Wir waren bei dem Unternehmen Zachert & Co. GmbH um die Sanitären Anlagen sowie die Heizung durch zusprechen. In dem Termin wurden wir darauf hingewiesen, dass an der Dusch- & WC-Wand kein Waschbecken angebaut werden kann weil die Wand zu dünn ist (nur 10,5 cm). In der Wand müssen ein Abfluss und die Rohrleitungen (Warm-/Kaltwasser) verlegt werden.

Ebenso muss ein Belüftungsrohr für das WC im OG nun an anderer Stelle verlaufen. Bei der Grundrissplanung hat uns die Architektin auf alle Abflüsse, welche eine Verkleidung benötigen hingewiesen. Diese Rohre wurden auch in den Grundriss eingezeichnet. Das Belüftungsrohr für das WC war jedoch auf der anderen Seite des Bades geplant. Nun mussten wir natürlich eine Lösung finden um das Rohr, nahe am WC, einigermaßen schön durch das Dach nach außen zu führen.

Weil dieses "T" eine Höhe von 2,20m hat, sieht man das Abluftrohr im oberen Bereich ein wenig.

 

Wand / Belüftungsrohr / WC / Bad

582x angesehen

Kommentar hinterlassen