Zwischenzeitlich ist der Bebauungsplan rechtskräftig und die Erschließung sowie die Vermessung der Grundstücke ist abgeschlossen. Im einzelnen bedeutet das:

  • B-Plan abgeschlossen
  • Ab-, Zu- und Regenwasser Anschlüsse vorhanden
  • Medienleitung (Glasfaser) verlegt
  • Gasleitung verlegt
  • Straße inkl. Parkstreifen und Fußweg fertiggestellt
  • Straßenlaternen stehen
  • Grundstücke vermessen

Damit fehlen nur noch die Grenzsteine welche zu einem späteren Zeitpunkt gesetzt werden sollen. Dies soll später erfolgen weil befürchtet wird, dass diese während der Baumaßnahmen beschädigt oder verrückt werden könnten.

437x angesehen

Kommentar hinterlassen