Bodenaushub am 04.11.2015Zunächst einmal sei gesagt, dass unser Grundstück nach hinten rechts um 70 Zentimeter ansteigt. Das führt unweigerlich dazu, dass anfallendes Regenwasser zum Haus läuft. Genau das ist grundsätzlich zu verhindern. Dazu kommt, dass ich es gerne gerade und gleichmäßig mag.

Im Vorfeld habe ich mit meinem Schwager darüber gesprochen den Boden abzutragen und er hat seine Hilfe angeboten weil er eine entsprechende Maschine mit einer Schaufel im Frontbereich besitzt.

Ganz unerwartet hat mein Schwager heute angefangen einige Kubikmeter Boden zu bewegen. Zum Glück kennt mein Vater meine Vorstellung und konnte ihn kurzfristig einweisen. Nach ca. zwei Stunden war die ca. 40 - 60 Zentimeter starke Schicht Mutterboden abgetragen. Nach weiteren zwei Stunden sind dann nochmal etwa 35 Kubikmeter Lehm zusammengekommen.

Morgen geht es weiter. Vermutlich werden nochmal ca. 35 Kubikmeter Lehm ausgegraben. Zum Schluss wird alles wieder mit Mutterboden aufgefüllt.

 

Plan B

Für den Fall, dass die Maschine meines Schwagers den Lehmboden nicht schafft, habe ich Angebote zum Entfernen eingeholt. Folgend die Kostenübersicht:
×

 

 

Angebot 1


An- und Abfahrt Maschinen- und Geräte

435,00 EUR

Vorhandenen Boden profilgerecht lösen,- laden und entsorgen

10,95 EUR / m³

Mutterboden innerhalb der Baustelle umsetzen

79,44 EUR / Stunde


 

 

Angebot 2


Baustelleneinrichtung, An- und Abtransport Bagger

595,00 EUR

Geschiebelehm abtagen, laden, abfahren und entsorgen, Abfuhr im LKW Sattelzug

14,99 EUR / m³

Zulage Bodenabfuhr im Solofahrzeug (Dreiachs-LKW)

3,20 EUR


 

 

Bodenaushub am 04.11.2015

Maschinen

Das An- und Abfahren der benötigten Maschinen würde mich 435,00 EUR kosten.

Mutterboden

Es wurden bereits ca. 80 Kubikmeter Mutterbooden abgetragen und zur Seite gelegt. Gedauert hat es etwa zwei Stunden. Gemäß den mir vorliegenden Preisen hätte mich das 158,88 EUR gekostet.

Bodenaushub am 04.11.2015Lehmboden

Pro Kubikmeter Lehm (lösen, laden und entsorgen) müsste ich 10,95 EUR bezahlen.

Wenn ich also 70 Kubikmeter Lehm entfernen möchte, dann kostet dies 766,50 EUR. Mein Schwager organisiert das Entsorgen, weswegen ich nur ein "Dankesgeschenk" einplanen muss.

Bodenaushub am 05.11.2015Fazit

Durch diese Eigenleistung konnte ich bisher 1360,38 EUR einsparen.

 

667x angesehen

Kommentar hinterlassen