Heute erhielt ich ganz unerwartet einen Anruf vom Bauleiter, welcher mir mitteilte dass ich bitte möglichst schnell das Herstellen der Baustraße bzw. des Abstellplatzes veranlassen solle. Dazu sollte ich bereits vor gut drei Wochen ein Angebot erhalten was ich jedoch nicht bekommen habe. Woran es gelegen hat, dass ich kein Angeboten erhalten habe, konnte ich nicht herausfinden. Der Bauleiter wusste bei seinem Anruf auf jedenfall, dass mir kein Angebot zugeschickt wurde.

Nun hatte ich also keine Möglichkeiten zu reagieren und musste dem Angebot zustimmen weil die Firma Praktikus schon mit den Arbeiten begonnen hat. D.h., es musste alles sehr schnell gehen. Da ich berufstätig bin, kann ich auf solche Blitzaktionen gerne verzichten. Der Start bleibt also weiterhin holprig.

Aktualisierung

Beitrag wurde 1x überarbeitet!
×
Angebot (Mehrkosten)

Wie in dem Beitrag "Befestigte Fläche auf dem Baugrundstück" angekündigt, musste ich mit Mehrkosten für einen Lagerplatz bzw. eine Baustraße rechnen. Dazu kurz die Kostenübersicht.

Position Beschreibung Preis
1 Boden für Baustraße ausheben und seitl. lagern 218,96 EUR
2 Lagernden Boden aufnehmen, laden und entsorgen 251,54 EUR
3 Grobplanum Baustraße (50m²) 57,12 EUR
4 Baustraße aus Betonrecycling (0/45) liefern und einbauen (50m²) 773,50 EUR
    1301,12 EUR

Edit (30.10.2015):

Heute ist mir, 30km vom Bauplatz entfernt, der Bagger auf einem Tieflader entgegengekommen welcher am Tag zuvor noch in der Baugrube stand. Also hat das Unternehmen Praktikus seine Arbeiten abgeschlossen. Aus diesem Grund bin ich für ein paar Fotos noch einmal schnell am Bauplatz vorbei gefahren.

685x angesehen

Kommentar hinterlassen